Tel.+39 349 878 9128 Kontakte
Suche+
Your search results
15 August 2018

Die Schönheit der Alimini-Seen

Ein Strand mit feinem weißen Sand in Apulien? Vor den Alimini-Seen, dort ist er zu finden. Ich möchte Dich zu dem himmlischen blauen Wasser bringen, wo wir bis zum Sonnenuntergang schwimmen, windsurfen und uns küssen können.

Die Alimini sind zwei kleine und nahe beieinander gelegene Seen, die nur durch einen Kanal namens Lu Strittu getrennt sind; ein Garten Eden, wo ich mit Dir die ganze Zeit kuscheln kann, während wir diese natürliche Oase bewundern, die den Rahmen für unseren Urlaub bilden wird.

Sie befinden sich nördlich der Stadt Otranto. Du kommst mit dem Zug nach Lecce und von dort hole ich Dich mit dem Auto ab, damit wir schon morgens zusammen sein können.

Dir wird der große See gefallen, denn er ist von einem felsigen Streifen umgeben, der von Pinienwäldern und einer bezaubernden mediterranen Macchia bedeckt ist. Ich möchte Dir den Sumpf von Traguano zeigen, wo es mehrere Quellen gibt, von denen die wichtigste Zudrea heißt. Sie ist diejenige, die, zusammen mit dem Meer den See speist. Dort werde ich Dich fotografieren können, wie eine schöne Nymphe mit den hochgesteckten Haaren, die ich so sehr liebe.

Der große See ist fast so salzig wie das Meer, eben weil er davon gespeist wird. Während der Kleine Alimini aus Süßwasser besteht, auch Fontanelle genannt, weil er über das Grundwasser des Rio Grande Kanal gespeist wird.

Rund um die beiden Seen kann man verschiedene Pflanzenarten wie die Sumpforchidee, die Wasserkastanie und das Blasengras, praktisch eine fleischfressende Pflanze, bewundern. Ich bin sicher, Du wirst begeistert sein, diese Exemplare zu finden, weil Du Dich leidenschaftlich für Botanik interessierst.

Außerdem sind die Seen ein wichtiger Lebensraum für viele Vögel: den Weißstorch, den Flamingo, die Kraniche, die Wildgänse und die Schwäne gehören zu den häufigsten Zugvogelarten, die das Reservat zu einer geschützten Oase machen.

Es gibt auch viele Raubvögel wie den Zwergadler, die Waldohreule, die Schleiereule und den Steinkauz. Ich nehme dich auch nachts mit auf einen Ausflug, wer weiß, vielleicht sehen wir welche, dann kannst Du Dich, wenn Du Angst hast, an mir festhalten – ich kann auch im Dunkeln ein anständiger Junge sein. Hey, ich sehe wie Du lachst!

Ich bin mir aber sicher, dass ich Dein Herz, an der schönsten Stelle der Alimini-Seen-Oase, der Baia die Turchi, endgültig erobern werde. Sie ist atemberaubend, genauso wie du, wild und unberührt, wie dein Wesen, und kann nur zu Fuß erreicht werden, und du liebst es spazieren zu gehen. Es ist der Ort, wo der Legende nach, die Türken, zur Zeit der Schlacht von Otranto im 15. Jahrhundert, an Land gingen

Es gibt viele Badeanstalten mit allen Annehmlichkeiten, die sich abends in wunderschöne Strandclubs verwandeln. Ich möchte dich tanzen sehen.

Wir werden die schöne kleine Stadt besuchen, Hand in Hand in den Straßen des historischen Zentrums spazieren gehen, und einen Aperitif in der charakteristischsten Bar die es gibt, zu uns nehmen.

Du verdienst diesen Urlaub und all das Wohlgefühl, das Apulien dir bieten kann, und ich verdiene es, nach langer Zeit, dich endlich wieder zu umarmen und von Nahem zu lieben.

Sag mir, wann der Zug ankommt und ich werde dort sein und auf dich warten; Lach nicht, wenn ich einen Strauß Japanrosen in der Hand habe, für dich möchte ich der galanteste Mann der Welt sein.

 

There are no photos with those IDs or post 33814 does not have any attached images!
Categoria: Ziele und Routen